Kunststoff Biegemaschinen > FBM

FBM
Mit der Folienbiegemaschine FBM lassen sich dünne Materialien z.B. für Preisauszeichnungssysteme oder Namensschilder erwärmen und automatisch ablanten. Die zu bearbeitenden Werkstücke werden in der Belegestation hauptzitparallel auf einen mit Vakuum beaufschlagten Schieber positioniert und dann manuell in die Bearbeitungsposition geschoben. Dort werden sie durch die heizdrähte erwärmt und automatisch von den Abkantschwertern erfaßt und nach unten aus der Maschine ausgestoßen. Der Abkantwinkel ist einstellbar; vorwählbar sind 1 oder simultane 2 Abkantungen. Während des eigentlichen Abkantprozesses kann der Schieber mit neuen Werkstücken belegt werden. Durch diese Arbeitsweise können bis zu 3.000 Werktücke pro Stunde bearbeitet werden!
FBM Zubehör >

FBM 65

Standard ausführung

1 oder 2 Heiz-elementen mit 1 oder 2 elektronischen
Arbeitslänge
65 cm.
Erwärmung
oben
Geeignet für Materialstärken
0,4 - 1 mm.
Abstand zwischen Heizelementen
45 420 mm.
Gewicht
150 kg.
Anschlussspannung
220 - 230 Volt.

Sonderanfertigungen und andere Maschinenlängen auf Anfrage.